Sucharbeit – frei nach dem Motto: Nase an and go

 

Mit diesem Kurs möchten wir Sie und Ihren Hund für die “Nasenarbeit” begeistern und gemeinsam mit Ihnen staunen, zu welchen Höchstleistungen die Hundenase fähig ist. Die Sucharbeit lastet unsere Hunde nicht nur geistig sondern auch körperlich aus und kann z.B. zu Hause, auf Gassigängen, im Urlaub etc. zum Einsatz kommen.

 

 

 

Zielobjektsuche   In der Sucharbeit lernt Ihr Hund, einen möglichst kleinen, versteckten Gegenstand wie z.B. ein Feuerzeug mit der Nase zu suchen und uns das „Versteck“ anzuzeigen.

 

 

 

 

 

Basis-Training

Zunächst muss Ihr Hund lernen, dass der von Ihnen gewählte Gegenstand etwas ganz Besonderes ist. Hier bedienen wir uns der Hilfe von Klicker und attraktivem Futter. Nach kurzer Zeit lernt Ihr Hund den Gegenstand nicht nur anzuzeigen, indem er mit der Nase dagegen stupst, sondern auch durch ein „Platz" gut sichtbar zu verweisen.
  Zielobjektsuche


Die Sucharbeit ist für jedes Hund-Mensch-Team geeignet. Egal, ob Sie Ihren Hund „nur" zu Hause auch bei schlechtem Wetter „herrlich kaputt" bekommen wollen oder ob Sie bei der Meisterschaft eine Platzierung erringen möchten: Jeder Hund hat Spaß an der Arbeit mit seinem besten Sinn!



Vorteile der Sucharbeit:

• Eines der effektivsten Auslastungsmodelle
• Sucharbeit eignet sich für jeden Hund, ob Zwerg, Riese, Welpe oder Senior
• Die soziale Bindung an den Menschen wird verbessert
• Die Aufmerksamkeit und Konzentration des Hundes wird gefördert.
• Bei der Nasenarbeit wird neben der Nase der gesamte Organismus des Hundes beansprucht, ein Garant für einen zufriedenen und ausgeglichenen Hund
• Die Sucharbeit ist leicht zu erlernen und kann auch im häuslichen Bereich uneingeschränkt angewendet werden
• Unsichere und ängstliche Hunde, die z.B. Probleme mit Untergründen haben, bekommen durch die Sucharbeit mehr Selbstvertrauen und Sicherheit im Alltag
• Das Interesse des Hundes an unerwünschten Verhaltensweisen wird umgelenkt


Inhalt:

Kurs für Einsteiger

• Theorie
• Körpersprache und Kommunikation
• Konditionierung des Hundes auf einen Gegenstand (z.B. Feuerzeug, Münze, Stift, etc)
• Clickertraining
• Anzeige des Gegenstandes durch den Hund im Platz
• Suchmotivation und Kondition
• Suche auf der Wiese und im Unterholz



Kurs für Fortgeschrittene

• Körpersprache und Kommunikation
• Konditionierung des Hundes auf einen zweiten Gegenstand
• Trieb- und Suchmotivation steigern
• Strategien auf der Wiese



Bilder

Timo (9 Jahre) und Frauchen Nicole nach 5 Wochen Sucharbeit:

 

Suchen und Anzeigen des Objektes durch Platz auf der Wiese:


 

  Kleinanzeigen

Links

Gästebuch AGB Impressum

 

 

 

© 2002 - 2015 Andrea Lüders, Mobil: 0177-4935435, Mail: hundeschule@shyva.de