Mini-Club - für kleine Hunderassen

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, sie seien unerziehbar, wollen am liebsten nur auf dem Sofa liegen und brauchen weder Auslauf noch Sozialkontakt zu ihren Artgenossen… die Rede ist von ganz kleinen Hundchen, den Minirassen. Selbstverständlich ist nichts davon wahr!

Ganz im Gegenteil, sind sie ausgesprochen lernbegierig und sehr eifrig, blitzgescheit und in ihrem Herzen alles andere als klein.

In unserer Gruppe bieten wir dir die Möglichkeit, den Grundstein für eine gute Beziehung und Ausbildung zu legen und weiter auszubauen. Grundkommandos wie 'Sitz', 'Platz', 'Bleib' und 'Fuß' werden gefestigt und die Beziehung sowie das Vertrauen zwischen Mensch und Hund ausgebaut.

Geübt wird in Gruppen aller Hundegrößen, getobt jedoch in unterschiedlichen Ausläufen, die durch einen Zaun getrennt sind. Das Üben mit Hunden größeren Rassen hat den Vorteil, dass Alltagssituationen besser hergestellt werden können und wir so an dem Vertrauen vom Hund zum Menschen arbeiten können.

Mit Ruhe, Konsequenz und viel Motivation kommen wir ans Ziel, und unsere Trainer zeigen dir, wie du auf artgerechte Weise deinen Hund leiten und führen kannst.

Es wird auf die Leinenbefreiung hin gearbeitet und auf Wunsch - ab dem 12 Monat - auch abgenommen.