Junghundekurs 4-24 Monate - Aufbau auf die Welpenerziehung

Am Junghundekurs können Hunde im Alter von ca. 4-24 Monaten teilnehmen. Wie mache ich meinen Hund zu einem sicheren Wegbegleiter für die Familie? Wie begegne ich dem Ungehorsam des jungen Hundes?

Diese und andere Fragen drängen sich dem neuen Hundebesitzer schon auf, während der Hund noch ein Welpe ist. Unsere Junghundkurse bieten dir die Möglichkeit, in einer Gruppe den Grundstein für eine gute Ausbildung zu legen. In unserem Junghundkurs werden die Grundkommandos wie 'Sitz', “Platz', 'Bleib', 'Fuß' und 'Hier' gefestigt, so wie das vorbeiführen des angeleinten Hundes an anderen Hunden.

Du bekommst Anleitungen, wie du die Zuverlässigkeit dieser Kommandos auch unter Ablenkung erarbeiten kannst und was du beim Rückruf des Hundes beachten solltest. Auch der Rückruf aus dem Spiel mit Artgenossen wird geübt!

Mit Ruhe, Konsequenz und viel Motivation kommen wir ans Ziel, und unsere Trainer zeigen dir, wie du auf artgerechte Weise deinen Hund leiten und führen kannst. Das Training findet je nach Leistungsstand auf unserem Gelände, Wanderwegen, Einkaufspassagen und Hundefreilaufwiesen statt, so dass die Hunde nicht isoliert ohne Umwelteinflüsse trainiert werden, sondern die Alltagssituation unter Realbedingungen erlebt wird. Hunde die auf eingezäunten Hundeplätzen 'funktionieren' auf Spaziergängen und freier Umgebung aber nicht gib es leider zu Hauf, dies wollen wir vermeiden - unser Ziel ist die Alltagstauglichkeit der Hunde herzustellen.

Es wird auf die Leinenbefreiung hin gearbeitet und auf Wunsch - ab dem 12 Monat - auch abgenommen.

Wir freuen uns darauf dich und deinen Hund kennen zu lernen.